Podcast – Folge #08 – Timon Kritenbrink – Cyber Security – Teil 2/2

0
430
Play

Dies ist der zweite Teil meines Podcasts mit Timon Kritenbrink zum spannenden Thema Cybersecurity.

Hier einige Informationen und Links zum Podcast:

Zitate

  • Wenn ein IT-Verantwortlicher eine Sicherheitslücke zwei Jahre nicht schließt, hat er kein Mitleid verdient, wenn etwas passiert und er fliegt!
  • Die Leute die bei uns arbeiten, machen das aus Leidenschaft!
  • Es gibt kein Projekt, welches nach Schema F abläuft!
  • Im Hackeralltag kommt man um Linux nicht drum herum!
  • Vertuschung muss immer der schlechtere Weg sein.
  • Es gibt keine fehlerfreien Produkte und keine fehlerfreie Beratung!
  • Das Bauchgefühl unterscheidet oftmals einen guten von einem schlechten Hacker.
  • Wenn künstliche Intelligenz meine Arbeit übernimmt, ich trotzdem meinen Lebensstandard halten kann, ich mehr meinen Hobbies nachgehen kann, dann darf eine AI gerne meinen Job übernehmen.
  • Freie Universitäten sind kein geschlossener Ort. Man darf lediglich die Prüfungen nicht mitmachen. Das Wissen ist komplett frei!

Themen

  • Wie läuft das so als Startup in Deutschland?
  • Zwei Gründe warum Startups scheitern.
  • Mit welchen psychologischen Belastungen wird ein Hacker konfrontiert?
  • Schrauben, Löten, Ändern von Systemkomponenten gehören dazu.
  • Warum bezahlte Software oft weniger Umfang mitbringt als freie Software.
  • Welche Dinge mögen Hacker nicht an ihrer Arbeit?
  • Wie geht die Bosen AG mit Fehlern um?
  • Warum eine AG in der Cybersecurity die richtige Gesellschaftsform ist.
  • Wo steht die Künstliche Intelligenz aktuell beim Hacken?
  • Wie arbeiten menschliche Hacker? Wie arbeiten künstliche AI-Hacker?
  • Was verstehen viele beim Studiengang Cybersecurity falsch?
  • Anfälligkeit von Hackern bei Verschwörungen und wie man es vermeidet.
  • Aufruf an Professoren, sich bei Interesse bei Timon zu melden.
  • Nachwuchsprobleme in der Cybersecurity.
  • Warum die Bosen AG eher Werkstudenten der Wirtschaftswissenschaften anlockt?
  • Digitale Welt vs. Leben ohne Maschinen. Welchen Weg würde Timon einschlagen?

Links

Kontakt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here