Meine Top 10 Berufe für das Jahr 2040

0
574

Am vergangenen Wochenende feierten wir den Geburtstag meines Patenkindes. Dieser Tag veranlasste mich dazu, mir Gedanken über seinen beruflichen Werdegang zu machen. Im Jahr 2040 wird er 23 Jahre alt sein und einige der heutigen Berufe werden nur noch in Geschichten existieren.

Hier also meine Top 10 Berufe für das Jahr 2040:

Weltraum Reiseführer

Ende 2018 möchte Elon Musk die ersten Weltraumtouristen befördern. Damit es unseren Touristen im leeren Weltraum nicht langweilig wird, muss für Unterhaltung gesorgt werden. Du erhältst während der Reise beeindruckende Daten zu den Sphären, historische Informationen zur Entstehung des Weltall, die Geschichte der Raumfahrt und vieles mehr.

Wettercontroller

Unsere Wetterprognosen werden immer genauer. Sobald wir es schaffen das Wetter auch zu beeinflussen, benötigen wir dazu einen Controller. Dieser ist zuständig, das Wetter gerecht zu verteilen und für das vorzeitige Verhindern von Naturkatastrophen.

Cyborg Artikel Entwickler

Es gibt bereits Menschen, die sich Chips implantieren lassen. Unsere Gedanken können schon mittels Elektroströmen auf den Monitor gebracht werden.

Was aktuell nur von „Cyborg-Freaks“ genutzt wird, wird unsere Gesellschaft einholen. Wir versuchen unser Wissen und Können durch effiziente Lernmethoden und Prozessanpassungen zu verbessern. Diese Optimierungen sind allerdings ausgereizt. Um gesellschaftlich mithalten zu können, ist es notwendig Modifikation seines Körpers durchzuführen. Wir erweitern unseren Gehirnspeicher, verschnellern unsere Regeneration, verstärken unseren Körper und speichern unsere Erlebnisse direkt über unsere Sinne auf einen Empfänger im Gehirn in der Cloud.

Diese Bauteile müssen entwickelt und vermarktet werden.

Umweltreiniger (Wasser, Luft, Nahrung)

Plastik in den Meeren, Ölkatastrophen, Ozonloch, CO2, radioaktiver Müll… Die Liste der Beschädigungen unserer Natur wird immer länger. Der Umweltreiniger kümmert sich in vielen Bereichen um die aktive Verbesserung unserer Lebensressourcen. Dazu gehört unter anderem:

  • Unterstützung bei der Produktion von Sauerstoff.
  • Befreien von schädlichen Stoffen im Wasser.
  • Anreichern unserer Nahrung mit Nährstoffen.

Cyber-Polizist

Bereits im Jahr 2007 wurde ein virtueller World-Of-Warcraft-Spieler für 10.000 $ verkauft. Je wertvoller Charaktäre und Spiel-Items in der virtuellen Welt werden, desto notwendiger ist es einen Sicherheitsapparat aufzubauen. Zum einen bewachen diese Polizisten von außen das Spiel. Sie schleußen sich aber auch geschickt in verdächtige Clans ein, um als Undercoveragent virtuelle Straftaten aufzudecken.

Verkehrscontroller

Durch das autonome Fahren besteht die Notwendigkeit Kontrollinstanzen einzusetzen. Zwar kann jedes Auto autark fahren. Allerdings kann ein einzelnes Fahrzeug nur sich selbst  und sein Blickfeld betrachten. Unregelmäßigkeiten wie Staus, Baustellen und Schwertransporte müssen in die Prognosemodelle eingepflegt werden, sodass das Straßennetz optimal genutzt werden kann.

Brutstätten Pflegekraft

Vor 50 Jahren war es weitgehend undenkbar, dass Frauen berufstätig sind. Heutzutage ist es bereits  üblich, dass beide Elternteile nach 6 Monaten wieder in ihren Beruf einsteigen.

In meiner Zukunft haben Frauen überhaupt keine Ausfallzeiten. Die künstliche Befruchtung wird nicht mehr in die Gebärmutter der Frau eingepflanzt, sondern in eine Institution für die Entwicklung gesunden Lebens ausgelagert. Nach 9 Monaten holt man sein Kind in dieser Brutstätte ab und kann es direkt nach Hause mitnehmen. Probleme während der Schwangerschaft wie Krankheit, Fehlernährung und Entwicklungsstörungen gehören der Vergangenheit an. Neue, intelligente Systeme beseitigen alle Probleme. Um ein optimales Ergebnis zu schaffen, werden die Eizellen und Spermien vorab geklont und mehrere Schwangerschaften gleichzeitig durchgeführt. Das beste Ergebnis wird an die Eltern ausgehändigt.

Social Media Assistent

In der analogen Welt gehen wir zum Friseur, zur Maniküre und lassen uns schminken. Durch die fortschreitende Digitalisierung unseres Lebens, wird es uns zukünftig wichtig sein, im Internet gut aufzutreten. Was jetzt noch durch kleine Fotoretuschen funktioniert, ist in Zukunft nicht mehr ausreichend. Wir benötigen also Unterstützung! Wir werden verschönert, unsere Posts optimiert und unsere Kontakte sind zu pflegen.

Robo-Chirurg

Chirurgen spezialisieren sich heutzutage bereits immer stärker. Um globalen Nutzen daraus zu ziehen, wird zukünftig weder Patient noch Arzt reisen müssen. Der Chirurg steuert aus der Ferne einen Roboter, der den Eingriff durchführt. Einfache Arbeiten zum Beginn und Ende der OP kann der Roboter selbstständig ausführen, sodass der Chirurg mehr Operationen in gleicher Zeit durchführen kann.

Mars-Siedler

Schließen wir die Berufe der Zukunft, wie wir sie begonnen haben. Elon Musk besiedelt in den kommenden Jahren den Mars. Die Pioniere werden sich zeitlebens keine Gedanken mehr über einen Beruf machen. Finanziert durch das Elon Musk Imperium bauen sie gemeinsam eine Kolonie auf. Die Reisezeit zum Mars beträgt aktuell ürigens etwa 1,5 Jahre.

 

Welche Berufe wird es noch geben? Schreib mir doch gerne deine Meinung über unsere Arbeitnehmerkanal-Facebookgruppe!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here